Hauptinhalt

Landeszielartenliste

Rothirsch (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, D. Synatzschke)

Rothirsch (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, D. Synatzschke)

2012 hat das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie auf Basis bundesweit vorgeschlagener Kriterien eine Liste mit Arten von landesweiter Bedeutung für den Biotopverbund in Sachsen erarbeitet. Die Zielartenliste sowie weiterführende fachliche Erläuterungen stehen als Download zur Verfügung.

Die Zielartenliste ist nach Artengruppen sortiert und enthält Angaben zur Gefährdungssituation und zum Hauptlebensraum jeder Art. In Anlehnung an die Bundeszielartenliste ist sie folgendermaßen gegliedert:

  • Teil A: Zielarten für den Biotopverbund im engeren Sinne (109 Arten, davon 93 Tier- und 16 Pflanzenarten)
  • Teil B: Zielarten für den Biotopverbund, die bedeutsame Zug-, Überwinterungs- oder Brutkonzentrationen bilden (16 Vogelarten und 1 Fledermausart).

Für eine Reihe von Zielarten stehen noch weiterführende Informationen zur Verfügung. Die Downloadfassung enthält entsprechende Links.

    Laubfrosch (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, E. Schuster) Arnika (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, H. Ballmann)

    Laubfrosch (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, E. Schuster) Arnika (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, H. Ballmann)

    Die Landeszielartenliste benennt Arten, für die aus landesweiter Sicht unterstützende Maßnahmen nötig sind, von denen auch weitere Arten profitieren können, und andererseits Arten, die als »Artenkorb« für regionale Biotopverbundprojekte von verschiedenen Vorhabensträgern verwendet werden können.

    Da die Auswahl der Arten u. a. auch auf der aktuellen Gefährdungseinstufung der Arten beruht, sollte die Zielartenliste bei gravierenden Veränderungen der Gefährdungssituation bestimmter Arten angepasst werden. Die vorliegende erste Version der Landeszielartenliste wird auch bei neuen Kenntnissen über die Vorkommen und zur Ökologie einzelner Arten zu verändern sein und muss hinsichtlich ihrer praktischen Verwendung erprobt werden.

    zurück zum Seitenanfang